Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK Kreisverband Waldshut e.V.
Fuller Straße 2
79761 Waldshut
Tel.: +49 7751 8735-0
Fax: +49 7751 8735-38

Kontaktformular

Wir stellen ein!

Unsere aktuellen Stellenangebote.

packmee

Die Kleiderspende im Karton. Mach mit!

weil ich will.

Freiwilligendienste beim DRK. Jetzt Video anschauen und informieren.

Dein FSJ

Worauf wartest du? Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) beim Deutschen Roten Kreuz bietet jetzt die Chance zum Durchstarten.

Mit mobilPlus sicher an Ihr Ziel

Wir holen Sie pünktlich zuhause ab und bringen Sie in einem unserer modernen Fahrzeuge sicher an Ihr Ziel.

Das Rote Kreuz auf weißem Grund ist weltweit bekannt wie kaum ein anderes Zeichen. Es ist Symbol für eine weltumspannende Bewegung, die unabhängig von Nationen und Regionen, unabhängig von Weltanschauungen, Religionen und unabhängig von Status und Vermögen allein nach dem Maß der Not Hilfe leistet. Als größte Hilfsorganisation ist das Rote Kreuz bei sozialer Benachteiligung, Krankheit oder Katastrophen, für Sie da.

Mittagstisch für Grundschüler

Einen Lieferservice für den Mittagstisch der Waldshuter Heinrich-Hansjakob-Schule nahm der DRK-Kreisverband Waldshut im Rahmen seiner Sozialen Dienste auf. Die Mittagsmahlzeiten für Grundschüler werden im katholischen Gemeindehaus angeboten.

Franco d’Accorso übernimmt die Lieferung der Mahlzeiten aus der Mensa der „Schule am Hochrhein“ in Tiengen (früher „Hans-Thoma-Schule“) nach Waldshut. Die Mensa der „Schule am Hochrhein“ in Tiengen... [mehr]

Trauer um Alfred Bernhard beim DRK

Beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Ühlingen-Birkendorf und im Kreisverband Waldshut trauert man um Alfred Bernhard. Er starb im Alter von 65 Jahren.

Alfred Bernhard wurde 1986 ins DRK aufgenommen. Auf seine Verpflichtung für den Katastrophenschutz-Einsatz folgte 1990 die Ausbildung zum Unterführer. Außerdem absolvierte der Verstorbene eine... [mehr]

Rettungsdienst

Foto: DRK

Der Rettungsdienst des DRK-Kreisverband Waldshut versteht sich als  professionelles Dienstleistungsunternehmen für die Bereiche Integrierte Leitstelle, Service-Zentrale, Notfallrettung, Krankentransport, Fahrdienste, Ausbildung für den Rettungsdienst. Mehr zum Thema hier.

Fahrdienst mobilPlus

Foto: DRK

Unsere Mitarbeiter holen Sie pünktlich zuhause ab und bringen Sie sicher durch jedes Treppenhaus - sitzend im Tragestuhl, liegend oder im Rollstuhl. Anschließend fahren Sie in einem unserer 15 modernen Fahrzeuge mit komfortabler Sonderausstattung ans Ziel. Mehr zum Thema hier.