Sie sind hier: Aktuelles / Aktuelles » 

Ansprechpartner

Frau Arete
Mohringer-Keller

Tel.: +49 173 59 47 134
Fax: +49 7751 8735 38

keller[at]drk-kv-wt[dot]de

Fuller Straße 2
79761 Waldshut

Mittagstisch für Grundschüler

Einen Lieferservice für den Mittagstisch der Waldshuter Heinrich-Hansjakob-Schule nahm der DRK-Kreisverband Waldshut im Rahmen seiner Sozialen Dienste auf. Die Mittagsmahlzeiten für Grundschüler werden im katholischen Gemeindehaus angeboten.

Unser Foto zeigt Franco d’Accorso (rechts) beim Beladen des Transporters mit Essenscontainern und Michael Guldi, der beim DRK-Kreisverband Waldshut die umfangreichen sozialen Dienste für Alt und Jung leitet.

Franco d’Accorso übernimmt die Lieferung der Mahlzeiten aus der Mensa der „Schule am Hochrhein“ in Tiengen (früher „Hans-Thoma-Schule“) nach Waldshut. Die Mensa der „Schule am Hochrhein“ in Tiengen wird vom DRK-Kreisverband Waldshut betrieben, der im selben Gebäude auch einen Schülerhort eingerichtet hat.

Zwei Menüs werden den Schulkindern der Hansjakob-Schule in Waldshuts katholischem Gemeindehaus täglich wechselnd zur Auswahl angeboten, dazu immer verschiedene Sorten frischen Salates. Franco d’Accorso ist beim Fahrdienst mobilPlus im Einsatz, mit dem der DRK-Kreisverband Waldshut auch Rollstuhlfahrern zu Mobilität verhilft.

Die Gerichte und Salate werden in isolierten Spezialboxen warm beziehungsweise frisch gehalten. „Weitere Einrichtungen in Waldshut-Tiengen können sich der Belieferung anschließen“, so erklärt der Diplom-Sozialpädagoge Michael Guldi, der beim Waldshuter Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) die Sozialen Dienste leitet. Als Betreiber von drei Kindertageseinrichtungen und drei Mensen im Kreisverbandsgebiet sowie zwei Dienststellen für Schulsozialarbeit engagiert sich der DRK-Kreisverband immer mehr als Partner von Eltern und Schulen. 

20. September 2017 19:55 Uhr. Alter: 23 Tage